EGGEN – das Unternehmen

Die Firma Hanns Eggen wurde gegründet im Jahr 1933 und stellte in ihren Anfängen in Hannover vor allem Kopierschichten und Gummierungen für analoge Offsetdruckplatten her. Im Laufe der Jahre entwickelte sich das Unternehmen zu einem der renommiertesten Hersteller von vorbeschichteten Druckplatten.

Mitte der neunziger Jahre begann die Firma Hanns Eggen dann mit der Herstellung von Feuchtmittelzusätzen und entwickelte in den folgenden Jahren bahnbrechende, umweltschonende Zusätze zur Reduktion von Isopropylalkohol im Feuchtwasser. Im Jahr 1999 übernahm der jetzige Inhaber Axel Thölen die Geschäftsführung und erweiterte insbesondere die chemische Produktpalette.

Seit Beginn dieses Jahrtausends fertigt die Firma Hanns Eggen neben den traditionell in der Druckindustrie benötigten Verbrauchsmaterialien wie Entwickler, Plattenreiniger und Gummierungen auch andere wichtige Druckchemikalien wie Silikonemulsionen für den Rollenoffsetdruck, Dispersionslacke, Reinigungschemie, Klebstoffe und vieles mehr.
Für die notwendige Kapazitätserweiterung erfolgte 2007 der Umzug nach Brüggen am Niederrhein. Hier fertigen derzeit rund 40 Mitarbeiter über 50.000 kg Chemikalien pro Tag.

Wesentlicher Grundstein der erfolgreichen Firmengeschichte ist die optimale Verknüpfung umweltverträglicher und qualitativ hochwertiger Rohstoffsysteme mit einer sehr kundennahen Produktentwicklung und einer hochentwickelten Qualitätskontrolle.

Die Firma Hanns Eggen ist vom TÜV Rheinland zertifiziert nach ISO 9001 und ein von der IHK anerkannter Ausbildungsbetrieb.